Schiller: Die Räuber

Schiller: Die Räuber

Im Mittelpunkt von Schillers Erstlingsdrama Die Räuber steht der Konflikt zwischen den Brüdern Karl und Franz von Moor. Der charismatische, intelligente Karl ist ein freiheitsliebender Geist, der die Obrigkeit verachtet und sich den Räubern anschließt. Auf der anderen Seite steht der kalt berechnende Franz Moor, der auf Karl eifersüchtig ist und sich das Erbe des Vaters erschleichen will.

Gesamtaufnahme nach einer Inszenierung des Bayerischen Staatsschauspiels Residenztheater aus dem Jahre 1969 von Hans Lietzau. Mit den namhaften Charakterdarstellern Helmut Griem und Martin Benrath.

Streamen und Downloaden