Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

William Shakespeare

Künstlerinfos

Mit dem englischen Schauspieler, Dichter und Theaterdirektor, dessen Identität immer noch nicht gänzlich geklärt scheint, beginnt erst eigentlich die Entwicklung des neueren europäischen Dramas. Vor allem die Verlagerung des Tragischen in das Innere der Agierenden eröffnete ein neues Feld dichterischer Gestaltungsformen, und kaum einer der bedeutenden Nachfolger konnte sich seinem Einfluss entziehen. So war Goethe einer seiner großen Bewunderer. Seine Werke gehören zum Standardrepertoire aller Bühnen. Viel zu wenig beachtet sind daneben seine großartigen Sonette.

Zum Künstler

  • Eloquence Hörbuch

    Best of William Shakespeare

    VÖ: 14.03.2006

  • Felix Mendelssohn Bartholdy

    Essential Choral Classics

    VÖ: 21.02.2006

  • Roger Quilter

    Silent Noon

    VÖ: 31.01.2005

  • Eloquence Hörbuch

    Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

    VÖ: 24.08.2004

  • Eloquence Hörbuch

    Hamlet

    VÖ: 24.02.2004

  • William Shakespeare

    Kinski und Ensemble: Shakespeare 1: Hamlet

    VÖ: 29.09.2003

Empfehlung