Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Walter Moers

Künstlerinfos

Walter Moers, 1957 in Mönchengladbach geboren, ist bekannt als Comiczeichner und Erfinder solch kruder Figuren wie dem kleinen Arschloch, Adolf oder Käptn Blaubär. 1999 erschien sein internationaler Bestseller Die 13 einhalb Leben des Käptn Blaubär. Die Fortsetzung dieses Romans, Rumo & Die Wunder im Dunkeln, spielt wiederum auf dem phantastischen Kontinent Zamonien wie auch Die Stadt der Träumenden Bücher, ausgezeichnet mit dem Phantastik-Preis 2005 der Stadt Wetzlar.

Zum Künstler

  • Walter Moers

    Dirk Bach: Walter Moers - Rumo (mp3)

    VÖ: 31.07.2015

  • Walter Moers

    Dirk Bach: Walter Moers - Die Stadt der träumenden Bücher (mp3)

    VÖ: 31.07.2015

  • Walter Moers

    Die Stadt der Träumenden Bücher

    VÖ: 24.10.2008

Empfehlung

  • Dirk Bach: Walter Moers - Rumo (mp3)
    31.07.2015 Walter Moers 31.07.2015

    Dirk Bach: Walter Moers - Rumo (mp3)

    Dirk Bach: Walter Moers - Rumo (mp3)

    31.07.2015

    Walter Moers

    Walter Moers

    Rumo, der Wolpertinger aus Walter Moers Bestseller Die 13 einhalb Leben des Käptn Blaubär, macht sich selbständig und geht seinen Weg