Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Leo Nikolajewitsch Tolstoi

Künstlerinfos

Leo Tolstoi wurde 1828 in Jasnaja Poljana geboren und gilt neben Dostojewski als Russlands bedeutendster Dichter des 19. Jahrhunderts. Seine Romane Krieg und Frieden und Anna Karenina gehören zu den Glanzpunkten der Weltliteratur.Der Offizier, Pädagoge und engagierte Zivilisations- und Gesellschaftskritiker verließ 1910 seine Familie. Er starb auf der Reise in das selbstgewählte Eremitendasein.

Zum Künstler

  • Leo Nikolajewitsch Tolstoi

    Anna Karenina, Teil 1 - 8

    VÖ: 13.08.2001

Empfehlung

  • Anna Karenina, Teil 1 - 8
    13.08.2001 Leo Nikolajewitsch Tolstoi 13.08.2001

    Anna Karenina, Teil 1 - 8

    Anna Karenina, Teil 1 - 8

    13.08.2001

    Leo Nikolajewitsch Tolstoi

    Leo Nikolajewitsch Tolstoi

    "Anna Karenina" ist der große Roman der Liebe. Er erzählt die Geschichte der leidenschaftlichen Liebe zwischen einer verheirateten Frau und einem jungen Offizier im zaristischen Russland.