Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Thies Thiessen

Künstlerinfos

Seit bald 20 Jahren arbeitet Thies Thiessen, 52, als selbständiger Werbetexter in Hamburg. Für die unterschiedlichsten Produkte und „Zielgruppen“. Seit elf Jahren ist er Vater. Und so schreibt er seit einiger Zeit für die netteste und gleichzeitig schwierigste Publikum der Welt: Für Kinder. Und die, so sagt er, lassen sich nur durch eine richtig gute Geschichte überzeugen.

Zum Künstler

  • Thies Thiessen

    Fumbu, der Bratwurstbär und weitere Geschichten

    VÖ: 22.07.2011

Empfehlung

  • Fumbu, der Bratwurstbär und weitere Geschichten
    22.07.2011 Thies Thiessen 22.07.2011

    Fumbu, der Bratwurstbär und weitere Geschichten

    Fumbu, der Bratwurstbär und weitere Geschichten

    22.07.2011

    Thies Thiessen

    Thies Thiessen

    Acht Geschichten über acht völlig unterschiedliche junge Tiere aus allen Kontinenten. Mit dabei: Ein Bär, der lieber Bratwürste als Honig isst. Ein Koala, der nicht glaubt, dass es fliegende Mäuse gibt. Ein Orang Utan, der nicht jeden Morgen umziehen möchte. Ein Löwe, der nach Aufmerksamkeit brüllt. Eine Robbe, die in der Badewanne aufwächst. Ein nachdenklicher Bison. Ein Tiger, der keine Streifen mag. Und schließlich ein Elefant, der mit einer Krabbe ein Krokodil besiegt. Acht Geschichten zum laut Mitlachen, zum leise Mitschmunzeln, zum eifrig Mitfiebern, zum sanft Mitverstehen.

    Geschrieben von Thies Thiessen, gesprochen von Isabel García (»Ich rede.«).

    »Fumbu, der Bratwurstbär und weitere Geschichten der Giramondo Tiere« ist für die ganz Kleinen gedacht. Und wenn man sich die liebevoll illustrierten Geschichten über Tiere aus aller Welt ansieht oder noch besser von Isabel GarcÍa einfühlsam erzählen lässt, dann sieht man die nächste Fangemeinde heranwachsen: glückliche Kinder von 2 bis 6 Jahren, die beim Lauschen ihren kleinen Tierfreund fest im Arm halten.

    2CD, Gesamtlaufzeit ca. 100 Minuten