Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Sonia Rossi

Künstlerinfos

Empfehlung

  • Fucking Berlin
    27.03.2009 Sonia Rossi 27.03.2009

    Fucking Berlin

    Fucking Berlin

    27.03.2009

    Sonia Rossi

    Sonia Rossi

    Sie ist eine ganz normale Mathematikstudentin. Und sie hat einen Nebenjob: Sie verkauft ihren Körper. Wie ist das, wenn man sich zum ersten Mal einem Freier hingibt? Wie kommt man überhaupt ins Rotlichtmilieu? Die freimütige Schilderung eines ungewöhnlichen Doppellebens ist ein autobiographisches Bekenntnis zur Ware Liebe.