Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Siegfried Unseld

Künstlerinfos

Der Frankfurter Chef des Suhrkampverlages hat das deutsche Verlagswesen nach dem Kriege angetrieben, gehörte über fünf Jahrzehnte zu den profiliertesten Vertretern seiner Branche und galt als "Herr der Bücher". Er selbst nannte sich "literarische Hebamme", und hat vielen deutschen und ausländischen Schriftstellern als beharrlicher Mentor zur Entdeckung und zum Erfolg verholfen. Einige Beispiele: Peter Handke, Uwe Johnson, Martin Walser und die Nobelpreisträger Imre Kertész und Nelly Sachs.

Empfehlung