Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Regula Venske

Künstlerinfos

Zum Künstler

  • Regula Venske

    Mord im Lustspielhaus (Krimi to go)

    VÖ: 24.08.2012

Empfehlung

  • Mord im Lustspielhaus (Krimi to go)
    24.08.2012 Regula Venske 24.08.2012

    Mord im Lustspielhaus (Krimi to go)

    Mord im Lustspielhaus (Krimi to go)

    24.08.2012

    Regula Venske

    Regula Venske

    Eine deutsch-deutsche Geschichte nimmt in Alma Hoppes Lustspielhaus in Hamburg ihren tödlichen Ausgang. Der ostdeutsche Kabarettist Lutz Anklam plant einen besonderen Auftritt. Eingeladen hat er all jene ehemaligen politischen Mitstreiter, die mittlerweile in Hamburg leben. Unter ihnen ist auch seine alte Liebe, die Schauspielerin Susanne Depta. Doch sie ist nicht die Einzige, die sich vor Anklam fürchten sollte. Im Hintergrund agiert noch eine andere Figur aus alten DDR-Zeiten. Und die will nur eines: Rache.