Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Paul Erickson

Künstlerinfos

Zum Künstler

  • Oliver Rohrbeck

    Der Wobbit

    VÖ: 30.11.2012

Empfehlung

  • Der Wobbit
    30.11.2012 Paul Erickson 30.11.2012

    Der Wobbit

    Der Wobbit

    30.11.2012

    Paul Erickson

    Paul Erickson

    Die ultimative Parodie für alle Hobbit-Fans - gelesen von Oliver Rohbeck!

    Vorbei ist es mit dem beschaulichen Leben des nicht gerade beliebten Bulbo Bunkins, seit er sich auf ein Abenteuer eingelassen hat, das jegliche Wobbit-Vorstellungskraft (und die ist nicht besonders groß) bei Weitem übersteigt. Nicht nur, dass er überraschend Besuch vom windigen Zauberer Pantsoff und dreizehn Zwergen zum Brunch bekommt. Er soll auch einen Drachen töten, die Grundstückspreise retten und ahnungslosen Fabelwesen überteuerte Ramschwaren verkaufen. Bulbo wird sich auf eine Reise begeben, zu der noch kein Wobbit aufgebrochen und von der folgerichtig auch noch kein Wobbit zurückgekehrt ist...

    Gekürzte Lesung, 4 CDs