Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Paul Auster

Künstlerinfos

Zum Künstler

  • Paul Auster

    Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte

    VÖ: 19.10.2012

Empfehlung

  • Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte
    19.10.2012 Paul Auster 19.10.2012

    Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte

    Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte

    19.10.2012

    Paul Auster

    Paul Auster

    Auggie Wren arbeitet als Verkäufer in einem Zigarrengeschäft in Brooklyn. Eines Tages erkennt er in seinem Kunden Paul den berühmten Schriftsteller und bricht das Eis. Er erzählt ihm von einem Ladendiebstahl, einer verlorenen Geldbörse, dem Versuch, sie zurückzubringen, und dem kleinen Schwindel, den er einer alten blinden Frau vorspielt.

    Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte ist eine der untypischsten und anrührendsten Weihnachtsgeschichten, aus der der Kultfilm "Smoke" entstand. Die deutsche Fassung wird von Christian Brückner gelesen. Paul Auster hat für Hörbuch Hamburg die Originalversion gelesen und in einem Interview die Geschichte der Geschichte erzählt: "Die Geschichte handelt vom Schauen und Augenaufhalten und von der Tatsache, daß es nur eine Wirklichkeit gibt, die sich jeden Moment unseres Lebens vor uns entfaltet. Da wir nur diese eine Wirklichkeit haben, können wir ihr gefälligst auch Aufmerksamkeit schenken."

    Ungekürzte Lesung, 1CD