Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Maximilian Schell

Künstlerinfos

Der Bruder von Maria Schell steht dieser in der Popularität kaum nach. Er gilt als Rebell, der die eingefahrenen Gleise der Schauspielerei verlässt, und spielte unbequeme, gesellschaftskritische Filmrollen, vor allem in den USA, wo er auch in TV-Serien zu sehen ist. Zu seinen populärsten zählte seine Darstellung in "Das Urteil von Nürnberg", wofür er den "Oscar" erhielt. Von besonderem Wert für die Filmgeschichte ist seine biografische Montage "Marlene" über die berühmte Marlene Dietrich.

Zum Künstler

  • Eloquence Hörbuch

    Best of William Shakespeare

    VÖ: 14.03.2006

  • Eloquence Hörbuch

    Hamlet

    VÖ: 24.02.2004

Empfehlung