Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Marissa Meyer

Künstlerinfos

Zum Künstler

  • Marissa Meyer

    Die Luna-Chroniken, Band 3: Wie Sterne so golden

    VÖ: 17.10.2014

  • Marissa Meyer

    Die Luna-Chroniken, Band 1: Wie Monde so silbern

    VÖ: 10.01.2014

Empfehlung

  • Die Luna-Chroniken, Band 3: Wie Sterne so golden
    17.10.2014 Marissa Meyer 17.10.2014

    Die Luna-Chroniken, Band 3: Wie Sterne so golden

    Die Luna-Chroniken, Band 3: Wie Sterne so golden

    17.10.2014

    Marissa Meyer

    Marissa Meyer

    In Die Luna-Chroniken verbindet Marissa Meyer klassische Märchenmotive mit moderner Science Fiction.

    Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung finden, von dem sie immer geträumt hat?

    Marissa Meyer liebt Fantasy, Grimms Märchen und Jane Austen. Sie hat Kreatives Schreiben mit dem Schwerpunkt Kinderliteratur studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington.

    Ungekürzte Lesung auf 2 mp3-CDs.