Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Maria Becker

Künstlerinfos

Maria Becker wurde 1920 als Tochter eines Schauspielerehepaares in Berlin geboren. Während des 2.Weltkrieges spielte sie in Österreich und der Schweiz. Die Fachkritik apostrophierte sie als »letzte deutsche Tragödin«, obwohl sie zu ihrer heimlichen Liebe die Komödie erklärte. Die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes arbeitete eng mit Dürrenmatt zusammen und wirkte in vielen Fernsehkrimis mit.

Zum Künstler

  • Johann Wolfgang von Goethe

    Eins und alles

    VÖ: 06.06.2006

  • Eloquence Hörbuch

    Grosse Stimmen des 20. Jahrhunderts

    VÖ: 14.03.2006

  • Eloquence Hörbuch

    Best of Friedrich Schiller

    VÖ: 14.03.2006

  • Eloquence Hörbuch

    Balladen

    VÖ: 22.02.2005

  • Eloquence Hörbuch

    Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

    VÖ: 24.08.2004

  • Johann Wolfgang von Goethe

    Faust - Der Tragödie zweiter Teil

    VÖ: 24.08.2004

Empfehlung

  • Eins und alles
    06.06.2006 Maria Becker 06.06.2006

    Eins und alles

    Eins und alles

    06.06.2006

    Maria Becker

    Maria Becker

    Die erste große GOETHE HÖRBUCH BOX !!!

    Mit der "Großen DG-Goethe-Ausgabe" EINS UND ALLES liegt erstmals eine Edition aller Aufnahmen von Texten Johann Wolfgang Goethes vor, die in den vergangenen fünfzig Jahren für die Deutsche Grammophon Literatur entstanden sind.