Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Hermann Lause

Künstlerinfos

Hermann Lause, Jahrgang 1939, verbrachte seine Kindheit und Jugend im Emsland, studierte später Archäologie und Kunstgeschichte. Nach Anfängerjahren am Berliner Schillertheater kommt er 1972 ans Schauspielhaus Bochum. Theaterstationen sind u.a. das Deutsche Schauspielhaus Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Bayerische Staatsschauspiel München, das Berliner Ensemble und die Schaubühne am Lehniner Platz, die Staatsoper Hannover und die Salzburger Festspiele. Seit 1995 ist er dem Burgtheater Wien als Gast verbunden. Seit vielen Jahren arbeitet er für Film und Fernsehen und wirkt in zahlreichen Hörspielproduktionen mit.

Empfehlung