Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Günter Grass

Künstlerinfos

Der Danziger Schriftsteller, Bildhauer und Graphiker gehört zu den bestimmenden Gestalten der deutschen Literatur in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit der "Blechtrommel" gelang ihm der Durchbruch (1959). Seine Romane, in naturalistischem, aber auch grotesk-satirischem Stil verfasst, beziehen sich meist auf die Auseinandersetzungen der Gegenwart und machen ihn zu einem Schriftsteller, der auch in der politischen Öffentlichkeit Position bezieht. Der mit vielen Auszeichnungen Geehrte erhielt 1999 den Nobelpreis für Literatur.

Zum Künstler

  • Eloquence Hörbuch

    Die Blechtrommel

    VÖ: 24.08.2004

Empfehlung

  • Günter Grass
    14.09.2007 Günter Grass 14.09.2007

    Günter Grass

    Günter Grass

    14.09.2007

    Günter Grass

    Günter Grass

    Mein Jahrhundert erzählt zu jedem Jahr des zwanzigsten Jarhhunderts aus jedesmal wechselnder Perspektive  eine Geschichte - einhundert Erzählungen, die ein farbiges Porträt dieses an Großartigkeiten und Schrecknissen reichen Jarhhunderts ergeben.