Diese Seite benötigt für eine korrekte Ausführung Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Bei Firefox:
Extras->Einstellungen->Inhalt->Javascript aktivieren (ankreuzen)

Bei Internet Explorer:
Extras->Internetoptionen->Sicherheit-Stufe anpassen->Scripting->Active Scripting (auf aktiv stellen)

Bei anderen Browsern nutzen Sie die Hilfe.
Sollten Sie einen Scriptblocker verwenden, erlauben Sie bitte dieser Seite Javascript zu nutzen.
Deutsche Grammophon

Überschrift Künstler

Alexander Simon

Künstlerinfos

Zum Künstler

  • Alexander Simon

    Arne Dahl: Opferzahl

    VÖ: 25.02.2011

Empfehlung

  • Marquis de Sade: Justine (Cosmopolitan Edition)
    20.05.2011 Alexander Simon 20.05.2011

    Marquis de Sade: Justine (Cosmopolitan Edition)

    Marquis de Sade: Justine (Cosmopolitan Edition)

    20.05.2011

    Alexander Simon

    Alexander Simon

    Zwei Schwestern, wie sie gegensätzlicher kaum sein könnten: Juliette und Justine. Während sich die ältere Schwester Juliette dem Laster hingibt, bemüht sich Justine um einen sittsamen Lebenswandel - und muss schmerzhaft erfahren, dass im Leben wie in der Natur stets der Stärkere über den Schwächeren triumphiert. Einer der größten Klassiker der erotischen Literatur.

    De Sade wurde 1772 das erste Mal wegen Ausschweifungen verurteilt. Bis heute hat de Sades Werk nicht zu unterschätzenden Einfluss auf Literatur, Philosophie und Psychoanalyse.